Wie lerne ich Forex Trading?

Forex Trading ist zwar vom Anschein her ein einfaches Geschäft. Aber der Schein trügt. Es geht nicht nur darum einen Trade zu eröffnen. Die Vorbereitung dieses Schrittes erfordert umfangreiche Analysearbeit und dafür braucht der Trader Wissen und auch Können. Können in Form von Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche auch durch Übung erworben werden müssen. Wie sollte ein Anfänger vorgehen um sich dieses Wissen und das Können anzueignen. Dieser Frage wird im Artikel nach gegangen.

 

Was muss erlernt werden?

Der Devisenmarkt ist ein globaler Markt. Um auf diesen Markt aktiv zu werden, sollte der Trader die Fachbegriffe kennen und verstehen. Welche Begriffe sollten unbedingt im Sprachgebrauch des Traders einen Platz finden? Das wären einmal die, die den Wert einer Währung beeinflussen können. Diese sind:

  • Leitzins
  • Geldmenge
  • Inflation/Deflation
  • Bruttoinlandsprodukt
  • Industrieproduktion
  • Nachfrage
  • Verbraucherstimmung

Diese Daten nennt man Fundamentaldaten und finden Eingang in der Fundamentalanalyse des Traders. Die zweite Analyseform, mit der der Trader arbeitet ist die Technische Analyse. Für die Technische Analyse müssen Begriffe wie

  • Trend
  • Support und Résistance
  • Chart
  • Chartformation
  • Indikator
  • Oszillator
  • Kurs

Und natürlich die Begriffe, die zum Handel selbst wichtig sind:

  • Trade
  • Trader
  • Spread
  • Lot
  • Stop Loss
  • Take Profit
  • Pip
  • Währungspaar
  • Hebel.

Bücher

Wie Forex Trading erlernen?

Bitte nicht einfach indem auf einem Lifekonto probiert wird um den Spruch Probieren geht über Studieren zu nutzen. Das kann sehr teuer werden. Sparen Sie sich einen Teil des Lehrgeldes und nutzen Sie es für professionelle Anbieter. Es gibt mehrere Wege zum Erfolg.

  • Selbststudium
  • Teilnahme am Seminar
  • Einzelunterricht

Der erste Weg erfordert sehr viel Selbstdisziplin und eine gute Auffassungsgabe, weil man sich ja alles selbst erarbeiten muss. Unterrichtsmaterial findet sich im Internet ohne Ende. Hier muss der Lernende jedoch bald feststellen, das spätestens ab dem Thema Strategie tausende Meinungen zu finden sind und alle schwören, sie haben die Allerbeste! Der produktivste Weg ist der des Einzelunterrichts, welcher im günstigstem Fall noch mit einem Praktikum verbunden wird.

Warum ein Forex Trading Praktikum?

Der Markt ist das Zusammentreffen von Anbietern und Nachfragenden. Diese reagieren oft in ähnlicher Art und Weise. Diese Reaktionen vorab erkennen lernen ist eine der Fähigkeiten, die ein Trader erlernen kann. Dafür stehen dem Trader die Möglichkeiten der Chartanalyse offen. Ausführungen dafür sind auf dieser Plattform zu finden. Die Chartanalyse ist eine Mischung aus Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie kann auf vielfältig Weise organisiert werden. Die Kombinationsmöglichkeiten von Indikatoren und Oszillatoren um Handelssignale zu generieren kann man kaum absehen. Jeder Trader muss sich eine für ihn handhabbare Variante erarbeiten. Da dieser Prozess nicht einfach ist und viele Fehler gemacht werden können, kann ein Praktikum viel Zeit und auch Geld sparen. Trotzdem es selbst etwas kostet. Diese Kosten stehen aber fest. Durch Verlusttrades anfallende Kosten sind nicht kalkulierbar.

Bausteine

Die Praxis des Forex Trading

Nach diesem Schritt beginnt das Traden auf Probe. Dafür werden von den Brokern Demonstrationskonten angeboten. Auf diesen kann der Trader ohne eigenes Geld zu investieren nun sein Wissen und erste Fähigkeiten testen. Er beginnt mit der Erarbeitung seiner eigenen Handelsstrategie. Lernt mit den richtigen Hebels zu traden, Losgrößen zu bestimmen, die Berechnung von Take Profit und Stop Loss Marken. Er lernt, wann es sich lohnt zu Traden oder wann es besser ist die Finger vom Handel zu lassen. Er schult sein Auge für das Erkennen von Chartformationen, Trendkanälen, Support- und Résistancelinien. Er beginnt seine Trades auszuwerten und ein Handelstagebuch zu führen.

Wir raten jedem Anfänger sich dringend Hilfe zu holen. Bei aller Hochachtung für die, die das Selbststudium als Weg wählen. Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite und würden uns freuen Sie gemeinsam zum Erfolg zu führen!



, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.

This entry was posted on 31. Juli 2015 and is filed under Trading lernen. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.