Wirtschaftskalender für den 03. März 2015

Neue Fundamentaldaten für Dienstag, den 03. März 2015, welche für den Daytrader am Forex von Interesse sind und einige Hinweise auf sonstige mögliche Einflussfaktoren auf die Kursentwicklung werden nachfolgend genannt und kurz erläutert.

.

Forex – Fundamentaldaten

04.30 Uhr wird die Bekanntgabe des neuen Zinssatzes der Landesbank Australiens erwartet. Der aktuelle Zinssatz liegt bei 2,25% vorher bei 2,5%. Wachstumsperspektive und Inflation sind Ausgangswerte für eventuelle Veränderungen. Sollten solche eintreten ist eine hohe Volatilität zu erwarten und eine Kursveränderung kann deutlich ausfallen, da in anderen Wirtschaftsbereichen deutlich niedrigere Zinsen zu verzeichnen sind.

Australisches Geld

Quelle: Reserve Bank of Australia

04.30 Uhr Monatliche Aussage über den Zinssatz von der Reserve Bank of Australia als Beschreibung der Entscheidungen über die Zinssätze, Geldmarktpolitik und Richtung der Wirtschaft.

07.45 BIP der Schweiz für Monat und Jahr. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist der Indikator für die Wirtschaftsgesundheit. Das BIP der Schweiz war im 3. Quartal 2014 gegenüber dem zweiten gewachsen. Nun ist das Interesse der Anleger darauf gerichtet, ob diese Aufwärtsentwicklung anhält.

BIP Schweiz

Quelle: SECO Schweiz

08.00 Uhr Bekanntgabe der Einzelhandelsumsatzes von Deutschland für den Monat und das Jahr.

10.30 Uhr Bau Einkaufsmanager Index von Großbritannien wird bekanntgegeben durch CIPS (Chartered Institute of Prosurement & Supply). Damit wird der Beschäftigungsgrad der Baumanager gemessen. Der letzte Wert lag bei 59,1 und lag höher als sein Vorgänger.

10.30 Uhr Der Chef der britischen Notenbank, der Bank of England Gouverneur Mark Carney spricht. Äußerungen seinerseits im Vorfeld geben diesem Termin eine gewisse Spannung. Währungspaare mit dem Britischen Pfund könnten in Bewegung geraten.

14.30 Uhr Der Rohstoffpreisindex Kanadas wird veröffentlicht. Dieser Wert umfasst Rohstoffe aus Kanada und dem Ausland und ist daher umfassend und sehr aussagefähig und für die Werthaltigkeit der kanadischen Währung von Bedeutung

.

Forex – Wirtschaftsnachrichten

Diese Schlagzeilen prägten letztes Wochenende.

  • DAX will weiter nach oben und erreichte am Freitag ein neues Rekordhoch
  • Wall Street erscheint kraftlos, Dow Jones fiel zum Ende der Woche
  • Deutsche Inflation wieder positiv
  • Niedrigzinsen bringen Sparkassen in Not
  • Adidas legt am kommenden Donnerstag Geschäftszahlen vor
  • COT Report – Goldspekulanten auf dem Rückzug
  • Banken halten Staatsanleihen in Höhe von 2.000.000.000.000 Euro

Der Trader muss lernen, welche Auswirkungen solche Aussagen für sein Handelsgeschäft haben. Da verschiedene Handelsgegenstände und Handelsstrategien hier keine allgemeinen Aussagen zulassen, sind eine regelmäßige Beobachtung der Nachrichtenlage und deren Wirkung auf den Chart dem Trader selbst überlassen.

.

Forex – Nachrichten aus der Politik

Momentan ist es von besonderem Interesse die Wirtschaftslage in Russland im Auge zu behalten, die sich auch durch den Ukrainekonflikt bedingt, auf Talfahrt begeben hat. Einige Wirtschaftsweise befürchten sogar einen Staatsbankrott. Die Bemühungen um und in Griechenland dieses im Euroraum zu halten werden den Trader noch eine Weile beschäftigen. Der IS Terror darf nicht unterschätzt werden. Ein Übergreifen auf Europa kann die europäische Wirtschaft massiv gefährden. Seine Bekämpfung verschlingt außerdem sehr viel Kapital. Mögliche Auswirkungen auf die Versorgung mit Öl sollten auch im Auge behalten werden.



, , , ,

You must be logged in to post a comment.

This entry was posted on 1. März 2015 and is filed under News. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.